Rückrundenauftakt: Auswärtsniederlage gegen ASV Ottenhöfe

Mit sechs Toren Differenz (27:21) unterlag der HTV Meißenheim dem Gastgeber Ottenhöfen

Am Samstagabend traf die Mannschaft des HTV Meißenheim um Trainer Frank Erhard im Auftakt der Rückrunde auf den Tabellennachbarn ASV Ottenhöfen. Zahlreiche, in einem extra für das Auswärtsspiel organisierten Bus, mitgereiste Fans unterstützen die Mannschaft, die sich aber ob einem gut eingestellten Gegner in einer arbeitsreichen Partie geschlagen geben musste. Bereits zur Halbzeit führten die Gastgeber mit 12:7 Toren und gewannen das Spiel schlussendlich mit 27:21. Ungeachtet der ersten beiden Minuspunkte steht der HTV mit einer makellosen Hinrundenbilanz weiter an der Tabellenspitze - nun mit 26 zu 2 Punkten.

Das Team des HTV Meißenheim wird nun erstmals in die verdiente Winterpause gehen und am 26. Januar 2019 auf die Mannschaft des TuS Großweier treffen.