Extremläufer fordert die HTV Spieler

Der Dundenheimer David Mild war schon viel unterwehgs und fand zu einer Trainingseinheit auch den Weg nach Meißenheim.


Ein Marathon lief er nicht mit den HTV-Spielern, aber kurz war die Strecke nicht. Bei knapp zweieinhalb Stunden Bestzeit über 42,195 Kilometer hätten sogar die besten im HTV keine Chance gehabt, den Anschluss zu halten. Der neue Coach der zweiten Mannschaft Michael Cziollek und Frank Ehrhardt (Männer 1), konnten indes entspannt am Kabineneingang ausharren, bis die Gruppe wieder zurück kam.